> Zurück

Aurora sorgt für Furore

Iten Patrick 09.07.2019

Unser Clubmitglied Aurora Zurmühle mischt an den diesjährigen Schweizer Meisterschaften in der U14-Kategorie erneut kräftig die Szene auf. Wie vor zwei Jahren (siehe Bericht) hat sich die bald 13-jährige und nun R3-klassierte Rothenburgerin nach Siegen gegen Pascale Sidler (R4) und Yara Garmatter (R3) souverän durch das Qualifikationstableau gespielt. Von ursprünglich 68 Teilnehmerinnen hat sich Aurora unter die besten acht Spielerinnen gekämpft und darf nun das Hauptturnier der besten 26 Spielerinnen ihres Jahrgangs bestreiten.

Dort wartet mit Eva-Tinia Von Meyenburg (R2) zwar eine erste grössere Knacknuss. Wir vom TC Hergiswil sind jedoch überzeugt, dass sich Aurora auch in diesem Spiel gut schlagen wird. Vielleicht kann sie ihre ersten Erfahrungen an internationalen Turnieren bereits zu ihren Gunsten nutzen und den Coup landen? In der nächsten Runde würde dann mit der an Nr. 3 gesetzten Livia Airoldi (N4.67) eine echte Titelfavoritin warten. Wir wünschen Aurora jedenfalls weiterhin viel Erfolg!